Trattamento Acqua per Industria Chimica

Wasseraufbereitung für die chemische Industrie

Die Abwässer der chemischen Industrie sind häufig toxisch und enthalten erhebliche organische Bestandteile. Einige der Lösungen von MITA Water Technologies erleichtern die Entfernung von Schadstoffen, insbesondere nach physikalisch-chemischen Behandlungen: Biorulli®-Biodiscs, Lamellenpackungsdekanter, Filter aus freien Fasertüchern.

Beispiele für Bereiche:

Beispiele für Bereiche: Unternehmen, die Waschmittel, Kosmetika, Farben und Düngemittel für die Landwirtschaft herstellen.

Wichtigste Anforderungen:

Wichtigste Anforderungen: Entfernung von organischen Stoffen, Sicherung von durch toxische Faktoren verschmutztem Wasser, Abtrennung von Schlämmen, die bei physikalisch-chemischen Behandlungen entstehen.

Prozesswasseraufbereitung in der chemischen Industrie

Das in der chemischen Industrie anfallende Abwasser weist häufig einige Besonderheiten auf: Es kann eine Vielzahl von Stoffen wie Lösungsmittel, Reagenzien, Öle oder Fette und andere Verunreinigungen aus den Produktionsprozessen enthalten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die im Abwasser gelösten Stoffe aus der organischen Synthese stammen.

Hier einige Anforderungen, die beispielhaft genannt werden können.

  • Toxizität und chemische Schadstoffe. Die oben genannten Komponenten können die Gefährlichkeit von Abwässern erhöhen, was bei unsachgemäßer Behandlung Folgen für die menschliche Gesundheit und die Umwelt hat.
  • pH-Schwankungen. Dies ist ein Faktor, der häufig bei Wasser aus der chemischen Verarbeitung auftritt. Daher müssen geeignete Behandlungen (oft chemischer Art) durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass das Wasser den Umweltstandards entspricht.
  • Wassereinsparung und Wiederverwendung. Als Industriezweig, der oft große Mengen dieser Ressource (vor allem Süßwasser) verbraucht, ist der Bedarf an Kreislaufprozessen und Ökoeffizienz in der chemischen Industrie sehr groß.

Es handelt sich hierbei um beispielhafte Anforderungen, die auf der Erfahrung von MITA Water Technologies beruhen: Vor der Auswahl der besten Wasseraufbereitungslösung ist es immer eine gute Idee, Tests mit Pilotanlagen durchzuführen (um die optimale Lösung für das Ziel zu bewerten).

Trattamento Acqua per Industria Chimica

MITA-Lösungen für Abwässer der chemischen Industrie

Wir haben gesehen, dass die in den Abwässern der chemischen Industrie gelösten Stoffe oft aus der organischen Synthese stammen und daher sehr oft biologisch abbaubar sind.

Für den Abbau solcher Schadstoffe bietet MITA Water Technologies eine äußerst einfache, aber effektive Lösung: das biologische Oxidationssystem Biorulli® mit rotierenden Kontaktoren. Die Biorulli® „Biodiscs“ bestehen aus mehreren Kunststoffscheiben, die abwechselnd eingetaucht und wieder mit der Luft in Kontakt gebracht werden: Der Sauerstoff in der Umgebung stimuliert die Bildung einer Flora von aeroben Bakterien, die, einmal eingetaucht, die organischen Stoffe in leicht entfernbaren Schlamm abbauen.

Darüber hinaus werden die Abwässer dieser Art von Industrie häufig mit chemischen und physikalischen Verfahren behandelt. Zwei MITA-Lösungen werden nach solchen Behandlungen erfolgreich eingesetzt, um den anfallenden Schlamm abzutrennen (je nach Menge und Qualität des Abwassers): die Flowpack-Dekanter mit Lamellenpackung und die bereits erwähnten Biorulli®-Biodiscs.

Für die Endfiltration von Schwebstoffen in Mengen von mehreren zehn mg/l ist eine der effizientesten Lösungen nach wie vor der Freifaser-Tuchfilter: mechanische Festigkeit, sehr hohe Partikelabscheideleistung, auf die Rückspülphasen des Gewebes beschränkter Energieeinsatz.

Informationen anfragen

Einige MITA-Projekte

Biorulli® rotierende biologische Kontaktoren für ENI

Maßarbeit und ein langfristiges Vertrauensverhältnis: Dies waren die beiden Variablen, die den Ausschlag dafür gaben, MITA Water Technologies mit der Erneuerung der Wasseraufbereitung eines ENI-Depots in Mittelitalien zu beauftragen. Die dem Unternehmen gelieferten biologischen Drehkontaktoren sind einfache, aber effiziente Geräte zur CSB-Entfernung.

Erfahren Sie mehr unter

Tools für Ihre Auswahl

Group

Technologien für die industrielle und zivile Abwasserreinigung

Einfachheit, Zuverlässigkeit ... und niedrigste Produktlebenszykluskosten: Die Wasseraufbereitungslösungen von MITA Water Technologies.
Frecce

Unsere Unterstützung während des gesamten Produktlebenszyklus

Wir unseren Kunden eine Reihe von zusätzlichen Unterstützungsleistungen an: die MITA Lifecycle Services.
Idea icon

Eine nachhaltige und effiziente Lösung für jede Branche und jeden Bedarf

Die Abwasseraufbereitung wird zunehmend eine ressourceneffiziente und optimierende Möglichkeit für Organisationen sein, sowohl im zivilen als auch im industriellen Sektor.