Contattori Biologici Rotanti a Biodischi Biorulli

Biorulli® System zur biologischen Oxidation

für die biologische Abwasserreinigung

Eine effiziente, äußerst flexible und energieeffiziente Lösung für die Zweitbehandlung: Das biologische Oxidationssystem Biorulli®, auch „biologischer Scheibenrotor“ genannt, kombiniert die funktionellen Eigenschaften von Belebtschlamm und Tropfkörper und bietet eine echte Alternative zu beiden, indem es deren beste Eigenschaften nutzt. Sehr niedrige Betriebs- und Wartungskosten.

Extreme Flexibilität bei Lastschwankungen.

Extreme Flexibilität bei Lastschwankungen. Das System ist unempfindlich gegenüber großen Schwankungen (plus oder minus) in der biologischen und hydraulischen Belastung, auch wenn diese über viele Stunden andauern.

Modularität und Skalierbarkeit.

Modularität und Skalierbarkeit. Die Anlagen können zu einem späteren Zeitpunkt durch zusätzliche Einheiten erweitert werden.

Geringer Energieaufwand.

Geringer Energieaufwand. Das System arbeitet mechanisch. Konsequente Senkung der Betriebskosten.

Schneller, mechanischer Start.

Schneller, mechanischer Start. Das System startet in kurzer Zeit (10÷15 Tage), ohne dass eine Impfung mit der Bakterienflora notwendig ist.

Kompaktheit und Anpassungsfähigkeit.

Kompaktheit und Anpassungsfähigkeit. Die geringe Größe ermöglicht verschiedene räumliche Konfigurationen.

Einfache Bedienung und Wartung.

Einfache Bedienung und Wartung. Die rein "mechanische" Bedienung der Maschine erfordert kein Fachpersonal. Der Verschleiß der mechanischen Teile ist vernachlässigbar, die Verabreichung von Zusatzstoffen oder Reagenzien ist nicht zu erwarten.

Unser Angebot an Biorulli®

Sistemi di Ossidazione Biorulli Monoblocco M 115

Biorulli® Scheibentauchkörper Monobloc M 115

Effizient, kompakt, äußerst flexibel bei unterschiedlichen Schadstoffbelastungen: das biologische Oxidationssystem Biorulli®, Monoblock-Serie M 115, ist ideal für die biologische Wasseraufbereitung in Mehrfamilienhäusern, Villen, kleinen Campingplätzen, Fabriken.
Sistemi di Ossidazione Biorulli Monoblocco M 200

Biorulli® Scheibentauchkörper Monoblock M 200

Die Serie M 200 ist eine mittelgroße Version der Monoblock-Biodiscs und eignet sich für Hotels, Dörfer, kleine Gemeinden und die Industrie. Schale wahlweise aus behandeltem und lackiertem Kohlenstoffstahl oder Edelstahl AISI 304-316. Effizient und extrem einfach zu installieren.
Sistemi di Ossidazione Biorulli Monoblocco M 240

Biorulli® Scheibentauchkörper Monoblock M 240

Es handelt sich um die Monoblock-Version, d.h. bestehend aus Walzen und Behälter, mit größeren Abmessungen, die für Anlagen mit größeren Entsorgungsanforderungen nützlich ist: Dennoch zeichnen sich die M 240-Biodiscs durch die gleiche Einfachheit bei Installation, Betrieb und Wartung aus, die für die von MITA Water Technologies angebotenen biologischen Behandlungslösungen typisch ist.
Sistemi di Ossidazione Biorulli Rulli Dischi B200

Biorulli® Scheibentauchkörper B 200

Die Scheibentauchkoerperder Serie B 200 sind die Lösung für die biologische Oxidation von Biorulli® biodiscs: Sie ermöglichen eine hohe Vielseitigkeit bei sehr unterschiedlichen Abwasserbelastungen während des ganzen Jahres. Und das alles bei sehr attraktiven Anschaffungskosten.
Sistemi di Ossidazione Biorulli Rulli Dischi B240

Biorulli® Scheibentauchkörper B 240

Die Scheibentauchkoerperder der Serie B 240 sind eine kostengünstige Version für mittelgroße Bioscheiben zur biologischen Behandlung von industriellen und zivilen Abwässern, die in Betontanks eingebaut werden. Geringer Platzbedarf und einfache und leichte Installation.
Sistemi di Ossidazione Biorulli Rulli Dischi B290

Biorulli® Scheibentauchkörper B 290

Eine Lösung mit Biodiscs mit großem Durchmesser für große Anlagen, aber mit der gleichen Einfachheit der Installation, des Betriebs und der Wartung wie bei allen Biorulli® Rotations-Biokontaktoren: das sind die Scheibenwalzen Modell B 290.
Coperture per Biodischi Biorulli CB200-CB240

Abdeckungen CB 200 – CB 240

Biorulli®-Abdeckungen dieses Typs können von den Kunden für Scheibentauchkörper angefordert werden, die zuvor in Betontanks installiert waren. Ihr Material: glasfaserverstärkter Polyester.

Biorulli®-Oxidationssystem: Beschreibung und Betrieb

Das biologische Oxidationssystem Biorulli® mit „Biodiscs“ nutzt eine oder mehrere rotierende Walzen, um die im Abwasser enthaltenen organischen Stoffe abzubauen. Es handelt sich um ein aerobes biologisches Klärsystem: der Sauerstoff und die aeroben Bakterien, die sich vom Sauerstoff „ernähren“, spielen eine wichtige Rolle beim Abbau der Schadstoffe in zivilen oder industriellen Abwässern.

Biodiscs, auch „biologische Scheibenrotoren“ oder sogar „rotierende biologische Kontaktoren“ genannt, weisen einige Besonderheiten von Belebtschlamm- und Versickerungsfiltersystemen auf.

Im Biorulli®-Oxidationssystem sind die Biodiscs je nach Modell in unterschiedlicher Anzahl auf einer zentralen Welle befestigt. Mit Hilfe eines Getriebemotors wird die Welle sehr langsam gedreht (1 ÷ 5 Umdrehungen pro Minute, je nach Modell und den Eigenschaften des Abwassers). Die aus Propylen gefertigten Scheiben sind teilweise (etwa 40 % ihres Durchmessers) in ein Becken eingetaucht, das von dem zu reinigenden Abwasser durchströmt wird.

Gerade der Kontakt zwischen Abwasser und Biodiscs fördert die Bildung einer Bakterienflora auf der Propylenoberfläche (Kunststoff) der Discs.

Durch die kontinuierliche Drehung der Scheiben wird die Flora abwechselnd in das Abwasser eingetaucht und mit der Luft in Kontakt gebracht: in der ersten Phase nimmt sie die für ihre Ernährung notwendigen organischen Stoffe auf, in der zweiten Phase wird sie mit Sauerstoff gesättigt, einem grundlegenden Element des biologischen Oxidationsprozesses, dank dem die Bakterien selbst den aeroben Prozess durchführen. Die Schicht der Bakterienflora, die ihren Lebenszyklus abgeschlossen hat, löst sich dann selbständig von der Oberfläche der Biodiscs in Form von leicht sedimentierbaren Flocken ab.

Informationen anfragen

Einige Fallstudien mit Biorulli®

Biologische rotierende Kontaktoren und Sandfilter für ESSO-Küstenlagerstätten

MITA Water Technologies versorgte ESSO Italiana mit Abwasseraufbereitungslösungen in den Küstendepots von Neapel und Palermo. Durch den Einsatz von kontinuierlich regenerierenden Sandfiltern und Biorulli(r)-Bioscheiben wurden bedeutende Ergebnisse erzielt, wie z. B. die Reduzierung des Energieverbrauchs und der Wartungskosten, die Modularität der Anlage und die Einhaltung der geltenden Vorschriften.

Erfahren Sie mehr unter

Biorulli® rotierende biologische Kontaktoren für ENI

Maßarbeit und ein langfristiges Vertrauensverhältnis: Dies waren die beiden Variablen, die den Ausschlag dafür gaben, MITA Water Technologies mit der Erneuerung der Wasseraufbereitung eines ENI-Depots in Mittelitalien zu beauftragen. Die dem Unternehmen gelieferten biologischen Drehkontaktoren sind einfache, aber effiziente Geräte zur CSB-Entfernung.

Erfahren Sie mehr unter

Tools für Ihre Auswahl

Group

Technologien für die industrielle und zivile Abwasserreinigung

Einfachheit, Zuverlässigkeit ... und niedrigste Produktlebenszykluskosten: Die Wasseraufbereitungslösungen von MITA Water Technologies.
Frecce

Unsere Unterstützung während des gesamten Produktlebenszyklus

Wir unseren Kunden eine Reihe von zusätzlichen Unterstützungsleistungen an: die MITA Lifecycle Services.
Idea icon

Eine nachhaltige und effiziente Lösung für jede Branche und jeden Bedarf

Die Abwasseraufbereitung wird zunehmend eine ressourceneffiziente und optimierende Möglichkeit für Organisationen sein, sowohl im zivilen als auch im industriellen Sektor.